OSM-Daten auf ein Garmin-GPS installieren

raumbezug stellt Ihnen tagesaktuell routingfähige Daten für Garmin GPS-Geräte zur Verfügung. Die bereitgestellten Karten basieren auf den von der Firma externer LinkGeofabrik bereitgestellten Auszügen der Daten des OpenStreetMap-Projekts, und werden von uns mit dem Programm externer Linkmkgmap in das Garmin IMG-Format konvertiert.

Sie haben zwei Möglichkeiten die Karten auf Ihr Garmin zu bekommen.

Kopieren der Datei gmapsupp.img auf Ihr Garmin-GPS

  1. Laden Sie die gewünschten Dateien mit der Bezeichnung (gmapsupp.img) herunter!
  2. Entpacken Sie die Dateien (*.img) auf Ihren Rechner.
  3. Verbinden Sie Ihr GPS als Wechseldatenträger mit Ihrem PC.
  4. Kopieren Sie die Dateien in das Verzeichnis [Garmin] oder [Maps] auf die externe Speicherkarte Ihres Garmin GPS.

oder

Installation der Karten via Mapsource/Basecamp

Hinweis (17.06.2016):
Für die deutschen Bundesländer und europäische Länder gibt es ab sofort eine fertige Installationsdatei (*.exe). Die nachfolgenden Schritte werden für die Installation dieser Karten in Basecamp nicht mehr benötigt.

  1. Laden Sie die gewünschten Dateien mit der Bezeichnung (NSIS-Installer) herunter!
  2. Installieren Sie das Programm externer LinkNSIS.
  3. Entpacken Sie die Dateien auf Ihren Rechner.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei mit der Endung *.nsi und klicken Sie auf "Compile NSIS Script".
  5. Starten Sie die erstellte EXE-Datei und installieren Sie die Karte auf ihrem PC.
  6. Öffnen Sie Mapsource/Basecamp und installieren Sie die Karte auf Ihr GPS.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Karten übernehme ich keine Garantie.

Anzeigen: